Möckel & Partner unterstützt seit mehr als 10 Jahren erfolgreich Unternehmen als Experte für das Recruiting und die Vermittlung von Fach- und Führungskräften aus dem Umfeld der Logistik entlang der Supply Chain. Unser Anspruch ist es zudem mit unserem professionellen, logistischen Hintergrund die berufliche Neuorientierung von Kandidaten m/w/x als persönlicher Berater zu inspirieren und zu begleiten – diskret und vertraulich –

Wir unterstützen unseren Mandanten bei der Suche nach einem



Regional Head of Operations f/m/d

Region: Hessen

Gebiet: Rhein-Main-Gebiet

Ihr potentieller Arbeitgeber

Unser Mandant ist eine vor wenigen Jahren ausgegründete 100% Tochtergesellschaft eines der weltweit führenden Anbieter von Supply Chain Management und integrierten Logistiklösungen. In mehr als 30 Ländern in Europa bedient unser Mandant branchenübergreifend zusammen mit hochqualifizierten und internationalen Teams an mehr als 200 Standorten in Europa komplexe Logistikanforderungen und setzt diese in innovative Lösungen um. 


Ihr Verantwortungsbereich als "Regional Head of Operations f/m/d"

Im Rahmen einer global implementierten Kontraktlogistiklösung für einen strategischen Kunden unseres Mandanten sind Sie als Regional Head of Operations f/m/d der direkte Bezugspunkt in der Region Europa für den strategischen Kunden. Sie bauen eine produktive und effektive Arbeits- und Vertrauensbeziehung mit den einzelnen, internen Länderorganisationen auf, um einen konsistenten Service und eine abgestimmte, nachhaltige Geschäftsentwicklung mit dem strategischen Kunden in der Region Europa zu gewährleisten. Sie managen verantwortlich komplexe Projekte und Routineprojekte (z.B. Roadmap-Entwicklungen, Business Intelligence sowie die Übertragung bewährter Geschäftsprozesse) im Zusammenhang mit dem strategischen Kunden. Als erster Anlaufpunkt für Eskalationen nach innen und außen, obliegt es Ihnen entsprechende Kommunikationsverfahren aufzusetzen und durchzuführen.

Sie kalkulieren und erstellen Angebote auf Basis der globalen Kundenlösung, unterstützen beim Design der Kundenlösung und managen mit Ihrem Team die Implementierung auf Basis eines regionalen Implementierungsplans. Darüber hinaus stellen Sie die notwendige Schulung der Mitarbeiter in den lokalen Standortorganisationen im Zuge der Implementierung der Kundenlösungen innerhalb der Region Europa sicher.

Sie stehen in einem intensiven und regelmäßigen Austausch mit den einzelnen lokalen Standortoperationen und bringen in enger Verbindung mit dem Kunden konsequent Prozessverbesserungsinitiativen ein und stoßen Innovationen an.  Sie verantworten die Einführung global einzuführende Lösungsänderungen und -anpassungen sowie die Durchführung von globalen Qualitäts- und Kostensenkungsprogramme in der Region Europa. Zudem obliegt es Ihnen die grundsätzliche Konformität der lokalen Standortoperationen der Region Europa in Bezug auf die globale Kundenlösung sicher zu stellen und im Falle von erkennbaren Abweichungen rechtzeitig zu intervenieren. Die sich daraus möglicherweise ergebenden operativen „Krisensituationen“ und Kunden Eskalationen managen Sie auf Basis global vereinbarter Eskalations- und Kommunikationsregeln.  

Als Regional Head of Operations sind Sie diziplinarisch für ein Team von 4 Mitarbeitern verantwortlich, die Sie in den Bereichen Operatives Management, Implementierung, Training und IT Management unterstützen. Als Mitglied des Strategic Customer Management Teams berichten Sie direkt an den Director Strategic Projects & Key Accounts der Region Europa. Sie bauen eine produktive und effektive Arbeitsbeziehung innerhalb der für den Kunden implementierten (und noch zu implementierenden), europaweiten Operationsstrukturen auf. Dafür sind Sie bereit regelmäßig (ca. 10 Reisetage pro Monat) europaweit zu reisen.

  

Was zeichnet Ihren potentiellen Arbeitgeber im Besonderen aus:

Als finanziell gefestigtes und stark wachsendes Unternehmen bietet Ihr potentieller Arbeitgeber einen Arbeitsplatz in einem sehr dynamischen und spannenden Umfeld. Die Unternehmensphilosophie stellt hohe Professionalität, Eigenverantwortung, Kommunikation auf Augenhöhe sowie Internationalität und Vielfalt bei den Mitarbeitern in den Fokus. In der noch jungen und agilen, europäischen Organisation findet man gute Voraussetzungen vor, durch sein Engagement und seinen persönlichen Beitrag etwas bewegen zu können. Darüber hinaus wertschätzt und fördert Ihr potentieller Arbeitgeber Ihr Engagement u.a. durch vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung.  

 

Was erwartet Ihr potentieller Arbeitgeber von Ihnen?

Für diese sehr anspruchsvolle und sehr vielseitige Verantwortung bringen Sie ein fachliches Fundament mit, das auf einem Hochschulabschluss mit Schwerpunkt Logistik, Ingenieurwesen oder Betriebswirtschaft aufbaut. Sie bringen ein tiefes kaufmännisches und operatives Verständnis für Logistikprozesse und -abläufe mit, insbesondere im Umfeld der High Tech Branche. Ihre umfassende Logistik Expertise haben Sie idealerweise sowohl über die Seite der Industrie als auch über die Seite eines international agierenden Kontraktlogistikdienstleister erworben und weiterentwickeln können. Darüber zeichnen Sie sich durch eine belastbare Vertriebsaffinität aus.   

Sie überzeugen durch ein verbindliches und souveränes (Führungs-) Auftreten und können, unterstützt durch Ihre interkulturelle Kompetenz, sicher auf Augenhöhe gegenüber Stakeholdern und allen Ebenen der Organisation kommunizieren. Sie zeigen ein großes Maß an Flexibilität, Kreativität und Praxisnähe und zeichnen sich durch die Fähigkeit aus, als Impulsgeber zu wirken. Es macht Ihnen Spaß Menschen zu begeistern zu motivieren und von Ihren Ideen zu überzeugen. Sichere IT-Anwenderkenntnisse insbesondere MS Office, sowie verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Englisch und gerne auch in weiteren europäischen Sprachen komplettieren Ihr Kompetenz- und Persönlichkeitsprofil.

Fühlen Sie sich angesprochen und bringen Sie die erforderlichen Qualifkationen mit? Dann stellen Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen – gerne elektronisch und in guter Qualität (pdf, doc) – mit der Angebotsnummer 2065 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!
Harald Rosellen Telefon 06182-7744768
Jean-Hofmann-Strasse 10 Fax 06182-7744768
63500 Seligenstadt Email h.rosellen@moeckel-partner.de