15.06.2020

Outplacement - Imageschaden vermeiden

Niemand entlässt gern Mitarbeiter. Es gibt auch kein Patentrezept dafür, wie man Menschen richtig kündigt. Führungskräfte können sich jedoch gut auf eine solche Situation vorbereiten, indem sie sich fair und anständig verhalten und typische Fallen vermeiden.

Unser wirtschaftliches und gesellschaftliches Wirken und Zusammenleben werden zukünftig von einem umfassenden Wandel gekennzeichnet sein, der durch die aktuelle Pandemie enorm beschleunigt wird. Dieser damit verbundenen großen Verantwortung jedes Einzelnen von uns, diesen Wandel erfolgreich mitzugestalten, möchten auch wir von Möckel&Partner gerecht werden.

In diesen besonderen Zeiten ist unser Anliegen und unser Anspruch, Sie bei diesem Wandel als “Veränderungsbegleiter mit System im Personalmanagement“, im Umfeld von Transport, Logistik und Supply Chain Management, partnerschaftlich zu begleiten. Ob als Sparingspartner, Wegbegleiter, Kostenoptimierer oder Veränderer, wir freuen uns darauf, unseren Beitrag für Ihr erfolgreiches und nachhaltiges Personalmanagement leisten zu dürfen. 

Arbeitsverhältnisse auf Lebenszeit gehören in der modernen, globalisierten Arbeitswelt immer mehr der Vergangenheit an. Wachstum in Verbindung mit stetigem Wandel, erfahren in den aktuellen von der Pandemie bestimmten Zeiten eine zusätzliche Dynamik und erfordern eine permanente Anpassung und Weiterentwicklung von Unternehmensstrukturen.
Vor diesem Hintergrund sind Trennungen von verdienten und hoch qualifizierten Mitarbeitern für Unternehmen oftmals notwendig bzw. nicht zu vermeiden. Kündigungen sind damit ein fester Bestandteil unserer dynamischen Arbeitswelt geworden. Um unerwünschte Nebeneffekte von Kündigungen (z.B. Imageschaden, Kündigungsklagen) weitgehend auszuschließen, ist eine möglichst einvernehmliche, faire und zugleich soziale Lösung gefragt. Diesem Anspruch gerecht zu werden, darauf zielt das Outplacement- Programm von Möckel&Partner ab.

Das Programm des Outplacement, auch Newplacement genannt, zielt darauf ab, dem vom Arbeitsplatzverlust bedrohten Mitarbeiter (m/w/x) eine vom ehemaligen Arbeitgeber finanzierte Unterstützung für eine berufliche Neuorientierung zu bieten. Wir von Möckel&Partner erarbeiten im Rahmen der Karriere- und Outplacement-Beratung mit dem scheidenden Mitarbeiter (m/w/x) eine Bewerbungsstrategie. So machen wir ihn fit für die seine neue berufliche Herausforderung - idealerweise schon vor Ablauf der Kündigungs- oder Freistellungsfristen.

Wir freuen uns, wenn wir Sie neugierig machen konnten. Gerne stelle ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch ausführlich unser Outplacement-Programm, im Rahmen unserer Verantwortung als “Veränderungsbegleiter mit System im Personalmanagement“, vor.