Aktuelle Informationen und Veränderungen im Logistik-Sektor

14.03.2019

Jobzyklus: Nach 7 Jahren sollten Sie gehen

Patchwork-Lebensläufe werden immer mehr zur Normalität und Industriebeamte gehören längst der Vergangenheit an. Eine Entwicklung, die vielen Menschen Angst macht, da sie sich vor allem nach finanzieller Sicherheit und Routine sehnen. Experten bewerten diesen Trend aber positiv, denn sie empfehlen: Nach spätestens fünf bis sieben Jahren sollten Sie Ihre Arbeitsstelle wechseln, am besten sogar den Arbeitgeber. Denn jeder Job unterliegt einem Zyklus, welcher in sieben Phasen abläuft.

14.02.2019

Persönlichkeitstests – Sinnvoll oder Humbug?

Mindestens so wichtig wie die professionelle Eignung der Bewerber, ist heutzutage auch Ihre Persönlichkeit. Daher sind Persönlichkeitstests heute oft Teil eines Assessment Centers und sollen Aufschluss darüber geben, ob Sie persönlich ins Team oder in das Unternehmen passen.

14.02.2019

Generation Z denkt überraschend anders

Was die heute 15–25-jährigen von ihrer Vorgängergeneration unterscheidet und wie sich Unternehmen darauf einstellen können.

13.11.2018

So wird’s ein Traumjob: Freiheit, Sinn und Teamgefühl

Buchhalter, Ingenieur oder Mitarbeiter in der IT – unabhängig von der Qualifikation wünschen sich Fachkräfte in Deutschland vor allem einen Job, der Spaß macht. Doch welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit Menschen wirklich zufrieden im Beruf sind? Die Online-Jobplattform StepStone ist diesen Fragen in einer Studie mit 17.000 Fach- und Führungskräften nachgegangen.

13.11.2018

Klassische Talentförderung funktioniert nicht mehr

Talentmanagement hat in Deutschland nicht den Stellenwert, den es heutzutage braucht. Diese Auffassung vertritt der Psychologe Armin Trost, Professor für Human Ressource Management an der Hochschule Furtwangen. Gegenüber der Zeitschrift „Harvard Business Manager“ beschreibt er die Lage aus einer sehr kritischen Perspektive.